Sophie Passmann liest

QUEER FESTIVAL 2019  

Am Karlstor 1
69117 Heidelberg

Event organiser: Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V., Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg, Deutschland

Tickets

Infos: www.karlstorbahnhof.de

Event info

ALTE WEISSE MÄNNER

»Beweis erbracht: Unbestechlichen Feminismus gibt es auch in lustig. Sogar in sehr lustig!
Großartig!« Anne Will.
Sophie Passmann ist Feministin und so gar nicht einverstanden mit der Plattitüde, der alte
weiße Mann sei an allem schuld. Sie will wissen, was hinter diesem Klischeebild steckt
und fragt nach: Ab wann ist man ein alter weißer Mann? Und kann man vielleicht
verhindern, einer zu werden?
Sophie Passmann gehört zu einer neuen Generation junger Feministinnen; das sind
Frauen, die stolz, laut und selbstbestimmt sind. Sie wollen Vorstandschefinnen werden
oder Hausfrauen, Kinder kriegen oder Karriere machen oder beides. Und sie haben ein
Feindbild, den alten weißen Mann. Dabei wurde nie genau geklärt, was der alte weiße
Mann genau ist. Eines ist klar: Er hat Macht und er will diese Macht auf keinen Fall
verlieren. Doch Sophie Passmann will Gewissheit statt billiger Punch-lines, deswegen trifft
sie mächtige Männer, um mit ihnen darüber zu sprechen: »Sind Sie ein alter weißer Mann
und wenn ja – warum?« Die Texte, die daraus entstanden sind, gehören zu den klügsten
und gleichzeitig lustigsten, die man hierzulande finden kann.
Sophie Passmann war im Gespräch mit:
Christoph Amend, Micky Beisenherz, Kai Diekmann, Robert Habeck, Carl Jakob Haupt,
Kevin Kühnert, Rainer Langhans, Sascha Lobo, Papa Passmann ,Werner Patzelt, Ulf
Poschardt, Tim Raue, Marcel Reif, Peter Tauber, Jörg Thadeusz, Claus von Wagner.

Location

Kulturhaus Karlstorbahnhof
Am Karlstor 1
69117 Heidelberg
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Karlstorbahnhof in Heidelberg gehört zu den wichtigsten Kulturangeboten der Region. Kino, Theater, Konzerte und Kleinkunst finden sich in den Räumlichkeiten des alten Bahnhofgebäudes ein. Und das Programm lockt jährlich 100.000 Besucher zum Kulturzentrum.

Erst 1995 gegründet, gehört das Kulturhaus Karlsbahnhof zu den jüngsten soziokulturellen Zentren Deutschlands. Und dennoch ist es national und international hoch angesehen. Grund hierfür ist das breitgefächerte Angebot. Verschiedene Vereine haben sich unter dem Dach des Bahnhofs zusammengefunden, um Kunst und Kultur aus aller Welt nach Heidelberg zu bringen. Und nun darf man sich seit geraumer Zeit auf Konzerte, DJ-Events und Kabarett-Kleinkunst-Comedy-Veranstaltungen freuen. Hinzu kommen Sprech- und Tanztheater, sowie ein Filmprogramm fernab des Hollywood-Mainstreams. Diese Mischung aller Kunstformen macht den Erfolg des Kulturzentrums aus.

Der Karlstorbahnhof Heidelberg besticht durch tolles Ambiente und auserlesenes Programm. Durch die vielen verschiedenen Veranstaltungen ist für jeden zu jederzeit etwas Passendes dabei. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!